bibliography Klosterhaeseler

              

                                                                                                               

 

 

 

 

Holtmeyer, A.: Cisterzienserkirchen Thüringens. Ein Beitrag zur Kenntnis der Ordensbauweise, (Beiträge zur Kunstgeschichte Thüringens Bd. 1), Jena 1906, S. 139f., 192, 404f.

 

Meer, F. van der: Atlas de l'ordre Cistercien, Paris / Bruxelles 1965, S. 282.

 

Naumann, L.: Zur Geschichte der Cistercienser - Nonnenklöster Hesler und Marienthal, in: Beiträge zur Lokalgeschichte des Kreises Eckardsberga, Bd. 3, o. O. 1885.

 

Opfermann, B.: Die thüringischen Klöster vor 1800, Leipzig / Heiligenstadt 1959, S. 39.

 

Pfister, P. (Hrsg.): Klosterführer aller Zisterzienserklöster im deutschsprachigen Raum, Straßburg 1997, S. 454.

 

Reide: Zur Chronik von Klosterhäseler, in: Kalender für Ortsgeschichte und Heimatkunde im Kreise Eckardsberga, Bd. 2, (1897), S. 56 - 59.

 

Schlegel, G. (Hrsg.): Repertorium der Zisterzen in den Ländern Brandenburg, Mecklenburg - Vorpommern, Sachsen, Sachsen - Anhalt und Thüringen, Langwaden 1998, S. 332f.

 

Schwineköper, B. (Hrsg.): Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, Bd. 11: Provinz Sachsen - Anhalt, Stuttgart ²1987, S. 242f.

 

Sommer, G. / Otte, H. (Bearb.): Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete, Bd. 9: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Eckartsberga, Halle 1883, S. 39 - 42.

 

Winter, F.: Die Zisterzienser des nordöstlichen Deutschlands. Ein Beitrag zur Kirchen- und Kulturgeschichte des deutschen Mittelalters, Bd. 2, Gotha 1871, Nachdruck Aalen 1966, S. 47.