bibliography Amelungsborn

              

                                                                                                               

Kloster Amelungsborn

aus Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Amelungsborn  (09.10.2008)

 

Liste der Äbte des Klosters Amelungsborn

aus Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_%C3%84bte_des_Klosters_Amelungsborn  (10.10.2008)

 

 

 

Asch, Jürgen: Amelungsborn. In: Faust, Ulrich (Hg.): Die Männer- und Frauenklöster der Zisterzienser in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg. (Germania Benedictina 12). St. Ottilien:EOS-Verlag 1994. p. 29-62. ISBN: 3-88096-612-5.

 

Apel, Carl: Der Wiederaufbau der Klosterkirche Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 14 (2008), p. 84-107. ISSN: 0947-921X.

 

Apel, Carl: Die Äbte des Klosters Amelungsborn von Erlaß der Klosterordnung 1655 biszur großen Vakanz nach 1912. In: Mahrenholz, Christhard / Hoffmann, Georg (Hg.): Festschrift für Professor D. Karl Heinrich Rengstorf, Teol. Dr. h.c., D.D., Konventuale des Klosters Amelungsborn, zum 60. Geburtstage am 1. Oktober 1963. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1963. p. 26-37.

 

Backhaus, Johannes et al.: Abhandlungen über Corveyer Geschichtsschreibung. Münster in Westfalen: Aschendorff 1906.

 

Becking, Gereon Christoph Maria: Zisterzienserklöster in Europa: Kartensammlung. (Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser 11). Berlin: Lukas-Verlag 2000. ISBN: 3-931836-44-4. 54B.

 

Brüning, Kurt / Schmidt, Heinrich (Hg.): Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2: Niedersachsen und Bremen. Stuttgart 1986. ISBN: 3-520-27205-9.

 

Brunner, Sebastian: Ein Cisterzienserbuch. Geschichte und Beschreibung der bestehenden und Anführung der aufgehobenen Cisterzienserstifte in Österreich-Ungarn, Deutschland und der Schweiz. Würzburg 1881. [S. 26].

 

Caspers, Herbert: Amelungsborn. Die baugeschichtliche, Entwicklung der zisterziensischen Klosterkirche unter besonderer Berücksichtigung der romanischen Chores. In: Das Münster: Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft 41 (1988), p. 242-244. ISSN: 0027-299X.

 

Caspers, Herbert: Amelungsborn: Die baugeschichtliche Entwicklung der zisterziensischen Klosterkirche unter besonderer Berücksichtigung des romanischen Chores. Hannover: Univ. 1985.

 

Dobbertin, Hanp: Die Braunschweiger Leopardenwappen in Kemnade und Amelungsborn. In: Braunschweigisches Jahrbuch 62 (1981), p. 163-168. ISSN: 0068-0745.
 

Drömann, Hans-Christian / Göhmann, Herbert W.: Das evangelisch-lutherische Zisterzienserkloster Amelungsborn. (DKV-Kunstführer 338). 6., neu bearb. Aufl. München: Deutscher Kunstverlag 2008. ISBN: 978-3-422-02092-4.

 

Drömann, Hans-Christian: "... daß mein Mund deinen Ruhm verkündige": Festgabe des Konventes des Klosters Amelungsborn für Abt Dr. Hans-Christian Drömann zum 70. Geburtstag am 31. Mai 2002. Hildesheim 2002.

 

Drömann, Hans-Christian: Ein Tag in deinen Vorhöfen: Festschrift zum 100. Geburtstag von Christhard Mahrenholz am 11. August 2000. Kloster Amelungsborn 2000. ISBN: 3-00-006576-8.

 

Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 1. Amelungsborn Kloster Amelungsborn 1999. ISBN: 3000042326.

 

Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 2. Amelungsborn Kloster Amelungsborn 1999. ISBN: 3000042326.

 

Drömann, Hans-Christian: Amelungsborn: ein evangelisches Kloster in der Gegenwart. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte 88 (1990), p. 95-100. ISSN: 0072-4238.

 

Dürre, Hermann: Nachtrag zu den Regesten der Edelherren von Homburg. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen (1881), p. 1-21. ISSN: 0179-0633.
 

Dürre, Hermann: Regesten der Edelherren von Homburg. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen (1880), p. 1-168. ISSN: 0179-0633
 

Dürre, Hermann: Anniversaria fratrum et benefactorum ecclesiae Amelungesbomensis oder das Nekrologium des Klosters Amelungsborn. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen (1877), p. 1-106. ISSN: 0179-0633.
 

Dürre, Hermann: Beiträge zur Geschichte der Cisterzienserabtei Amelungsborn. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen (1876), p. 179-212. ISSN: 0179-0633.
  

Dürre, Hermann: Beiträge zur Geschichte der Cisterzienserabtei Amelungsborn. Holzminden 1876.

 

Eggeling, Ernst: Chronik von Stadtoldendorf, der Homburg und Kloster Amelungsborn. 2. Aufl. Stadtoldendorf: Lönneker 1936.

 

Engel, Helmut: Das Zisterzienserkloster Amelungsborn. (Grosse Baudenkmäler 199). München: Dt. Kunstverlag 1982.

 

Gerhard, F.: Kleine Chronik der Amelungsborner Familiaritas. In: Mahrenholz, Christhard / Hoffmann, Georg (Hg.): Festschrift für Professor D. Karl Heinrich Rengstorf, Teol. Dr. h.c., D.D., Konventuale des Klosters Amelungsborn, zum 60. Geburtstage am 1. Oktober 1963. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1963. p. 85-101.

 

Göhmann, Herbert W.: Die Amelungsborner Kantorey - Gebäudegeschichte und Archäologie. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 10/11 (1992/93), p. 33-49. ISSN: 0176-6538.

 

Göhmann, Herbert W.: Die Negenborner Kapelle: Eine Wallfahrt beim Kloster Amelungsborn. (Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Holzminden 8). Holzminden 1992.

 

Göhmann, Herbert W.: Kloster Amelungsborn. Spurensuche in Texten und Abbildungen des 17.-19. Jahrhunderts. (Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Holzminden 6). Holzminden 1991.

 

Göhmann, Herbert: Vom Mord in der Klosterkirche zu Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 6 (1991), p. 153-181. ISSN: 0947-921X.

 

Göhmann, Herbert W.: Zur Geschichte und Ikonographie des Amelungsborner Abendmahlskelches von 1478. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 3 (1986), p. 33-53. ISSN: 0947-921X.

 

Göhmann, Herbert W.: Zur Geschichte und Ikonographie des Amelungsborner Abendmahlskelches von 1478. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 4 (1986), p. 6-17. ISSN: 0176-6538.

 

Göhmann, Herbert W. / Schmidt-Clausen, Kurt: Das Kloster Amelungsborn. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 3 (1985), p. 41-47. ISSN: 0176-6538.

 

Göhmann, Herbert W.: Das Geheimnis des Amelungsborner Stollens. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 1 (1983), p. 19-29. ISSN: 0176-6538.

 

Göhmann, Herbert W.: Kloster Amelungsborn: 850 Jahre St. Marien auf dem Odfeld. Holzminden: Weserland-Verlag 1982.

 

Goetting, Hans: Die Hildesheimer Bischöfe von 815 bis 1221 (1227). (Germania Sacra NF 20, Die Bistümer der Kirchenprovinz Mainz. Das Bistum Hildesheim 3). Berlin, New York 1984. ISBN: 3-11-010004-5.

 

Gorka, Eckhard: Kloster Amelungsborn. In: Pietsch, Christian (Hg.): Evangelische Klöster in Niedersachsen. Rostock: Hinstorff 2008. p. 154-161. ISBN: 978-3-356-01249-1.

 

Günther, Friedrich: Die Klosterkirche zu Amelungsborn. 2. Aufl. Stadtoldendorf: Lindemann 1884.

 

Haendler, Gert: Bischof Berno von Schwerin, ein Zisterziensermönch in der Kirchenpolitik des 12. Jahrhunderts. In: Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 88 (1990), p. 13-25.

 

Haken, Wilhelm: Zisterzienserabtei Amelungsborn: Eine alte Kulturstätte im Oberwesergebiet. Oelde: Scholz 1945. ISSN: 0031-0999.

 

Henze, Ernst / Gorka, Eckhard [Hg.: Der Abt des Klosters Amelungsborn]: Klosterpredigten: [Sonderdruck zum 80. Geburtstag von Ernst Henze am 13. September 2006]. Amelungsborn: Kloster 2006.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Kloster Amelungsborn - einst und jetzt. In: Heutger, Nicolaus Carl (Hg.): Niedersächsische Ordenshäuser und Stifte. Geschichte und Gegenwart. (Forschungen zur niedersächsischen Ordensgeschichte 7). Berlin: Lukas-Verlag 2009. p. 45-67. ISBN: 978-3-86732-038-2.
 

Heutger, Nicolaus Carl: Kloster Amelungsborn - einst und jetzt. In: Cistercienser Chronik 115 (2008), p. 97-105. ISSN: 0379-8291.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Das Kloster Amelungsborn. Werden - Wachsen - Wirken. Zum 100. Geburtstag von Christhard Mahrenholz. (Forschungen zur niedersächsischen Ordensgeschichte 5). Hannover: Oppermann 2000. ISBN: 3-87604-031-0.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Riddagshausen, Tochterkloster Amelungsborns. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 5 (1989), p. 95-106. ISSN: 0947-921X.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Notes on the 850th anniversary of Amelungsborn. In: Sommerfeldt, John Robert (Hg.): Erudition at God's Service. Studies in Medieval Cistercian History, XI. Papers from the 1985 and 1986 Cistercian Studies Conferences, organized by the Institute of Cistercian Studies of Western Michigan University, and held in conjunction with the 20th and 21st International Congress of Medieval Studies in Kalamazoo, Michigan, on May 9-12, 1985 and May 8-11, 1986. (Cistercian studies series 98). (Studies in medieval Cistercian history 11). Kalamazoo, Michigan 1987. p. 323-325. ISBN: 0-87907-898-7.

 

Heutger, Nicolaus Carl: 850 Jahre Kloster Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 2 (1985), p. 71-76. ISSN: 0947-921X.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Kloster Amelungsborn in der deutschen Literaturgeschichte. In: Blankenburg, Walter (Hg.): Kerygma und Melos: 11. Aug. 1970, Christhard Mahrenholz 70 Jahre. Kassel: Bärenreiter-Verlag 1970. p. 512-517. ISBN: 3-7618-0012-6.

 

Heutger, Nicolaus Carl: Das Kloster Amelungsborn im Spiegel der zisterziensischen Ordensgeschichte. Hildesheim: Lax 1968.

 

Hinüber, G.H.: Aelteste Befreyungsurkunde über den Amelbornschen Klosterhof in Einbeck. In: Hannoverische Gelehrte Anzeigen 4 (1754), p. 901-904.

 

Hoogeweg, Hermann: Verzeichnis der Stifter und Klöster Niedersachsens vor der Reformation. Hannover, Leipzig 1908.
 

Jakobi, Franz-Josef: Wibald von Stablo und Corvey (1098-1158). Benediktinischer Abt in der frühen Stauferzeit. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission des Provinzialinstituts für Westfälische Landes- und Volkskunde 10,5). Münster 1979. ISBN: 3-402-06095-7.

 

Janauschek, Leopold: Originum Cisterciensium. Tomus I. Vindobonae 1877. p. 38.
 

Janicke, Karl / Hoogeweg, Hermann (Hg.): Urkundenbuch des Hochstifts Hildesheim und seiner Bischöfe (Vol. 1-6). (Publikationen aus den königlich-preußischen Staatsarchiven 65). (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens). Hannover 1896-1911.
Vol.: 1. → Vol.: 2. → Vol.: 3.
 

Jordan, Karl: Die Urkunden Heinrichs des Löwen, Herzogs von Sachsen und Bayern. (Monumenta Germaniae Historica. Laienfürsten- und Dynastenurkunden der Kaiserzeit 1). Leipzig 1941-1949.
  

Karl: Serenissimi gnädigste Verordnung, das Stipendium der Amelunxbornschen Kloster-Schule zu Holzminden betreffend: d. d. Braunschweig, den 10ten August, 1778 / [Von Gottes Gnaden, Carl, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg …]. [S.l.].1778.

 

Kaufmann, Jens Th: Familie und Verwandtenkreis von Christian Heinrich Behm, Generalsuperintendent in Holzminden und Abt zu Amelungsborn (1662-1740). In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 29 (2011), p. 15-35. ISSN: 0176-6538.

 

Kieckbusch, Klaus: Von der Lateinschule im Kloster Amelungsborn seit 1569 und ihrem Weiterleben in Holzminden ab 1760. Mit Darstellung eines Schüleraufruhrs im Jahre 1783. Im Anhang eine Liste mit Namen von Klosterschülern. Holzminden: Mitzkat 2009. ISBN: 978-3-940751-13-3.

 

Kieckbusch, Klaus: In der Landesbibliothek wiederentdeckt: Inkunabeln aus dem Besitz des Klosters Amelungsborn. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 26 (2008), p. 105-118. ISSN: 0176-6538.

 

Kleinau, Hermann: Geschichtliches Ortsverzeichnis des Landes Braunschweig 1. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 30,2). Hildesheim 1967-1968. p. 21.

 

Klemenz, Brigitta: Amelungsborn. In: Pfister, Peter (Hg.): Klosterführer aller Zisterzienserklöster im deutschsprachigen Raum. 2. Aufl. Strasbourg: Éditions du Signe 1998. ISBN: 2-87718-596-6. S. 246-247.

 

Krabath, Stefan: Klöster als Wirtschaftsfaktor im Oberweserraum: Hetha – Corvey – Amelungsborn. In: Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 20 (2000), p. 145-150. ISSN: 0720-9835.

 

Kreikemeier, Götz: Negenborner Geschichtsbuch: 1381-1910. Negenborn Verf. 1993.

 

Lange, Karl-Heinz: Der Herrschaftsbereich der Grafen von Northeim 950 bis 1144. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 2). (Studien und Vorarbeiten zum Historischen Atlas Niedersachsens 24). Göttingen 1969.

 

Lehmann, Thomas D.: Glasfunde des 18. Jahrhunderts aus dem Kloster Amelungsborn. In: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 65,1 (1996), p. 177-191. ISSN: 0342-1406.

 

Leroux-Dhuys, Jean-François: Die Zisterzienser: Geschichte und Architektur. Köln: Könemann 2006. ISBN: 3-8331-2076-2. [S. 47].

 

Leuckfeld, Johann Georg. Eckhard, Tobias: Antiquitates historicae selectiores utpote Antiquitates Poeldenses, Antiquitates Gandersheimenses, Antiquitates Michaelsheimenses et Amelunxbornenses, Antiquitates Bursfeldenses ... in duo volumina congestae et vita auctoris a M. Tobia Eckhardo consignata auctae. Wolfenbüttel 1728.

 

Leuckfeld, Johann Georg: Antiqvitates Michaelsteinenses, et Amelunxbornenses: das ist historische Beschreibung derer vormahls berühmten Cistercienser Abteyen Michaelstein und Amelunxborn, worinnen von dererselben Lage, Stiftern, Erbauung, Gütern, Aebten, usw. gehandelt. Wolfenbüttel 1710.
  

Leuckfeld, Johann Georg: Chronologia abbatum Amelunxbornensium. Oder Verzeichniß Derer vormahls im Closter Amelunxborn gelebten Cistercienser-Aebte. [S.l.] 1701

 

Lilge, Andreap: Die Grenzen der Klosterherrschaft Amelungsborn in der frühen Neuzeit. In: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 19 (2001), p. 13-24. ISSN: 0176-6538.

 

Lisch, Georg Christian Friedrich: Über die Kirche zu Amelungsborn. In: Mecklenburgische Jahrbücher 22 (1857), p. 213-223.
 

Lisch, Georg Christian Friedrich: Geschichte der Besitzungen auswärtiger Klöster in Meklenburg: Geschichte der Besitzungen des Klosters Amelungsborn; der Hof Satow; der Hof Dranse. In: Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 13 (1848), p. 116-142.
 

Lisch, Georg Christian Friedrich: Urkunden über die Güter des Klosters Amelungsborn; Urkunden über den Hof Satow; Urkunden über den Hof Dranse. In: Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 13 (1848), p. 269-312.

 

Mahrenholz, Christhard: Die Bilder des Nordfensters über der Totentür in der Klosterkirche zu Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 6 (1991), p. 23-49. ISSN: 0947-921X.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 4. (Persönliche Gedenktage, Fürbitte, Bitte und Dank: Register). Amelungsborn: Kloster Amelungsborn 1980.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 3. (14. Sonntag nach Trinitatis bis Ende des Kirchenjahres). Amelungsborn: Kloster Amelungsborn 1980.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 2. (Ostern bis 13. Sonntag nach Trinitatis). Amelungsborn: Kloster Amelungsborn 1980.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier 1 (1. Advent bis Karsonnabend). Kloster Amelungsborn 1980.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier: Entwurf: Gebete. Kloster Amelungsborn 1979.

 

Mahrenholz, Christhard / Drömann, Hans-Christian: Amelungsborner Brevier. Amelungsborn: Kloster Amelungsborn 1975.

 

Mahrenholz, Christhard: Studien zur Amelungsborner Abtsliste IV. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte 66 (1968), S. 141-171. ISSN: 0072-4238.

 

Mahrenholz, Christhard: Studien zur Amelungsborner Abtsliste III. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte 65 (1967), S. 187-217. ISSN: 0072-4238.

 

Mahrenholz, Christhard: Kloster Amelungsborn: neues Leben auf altem Boden. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1966

 

Mahrenholz, Christhard: Das Kloster Amelungsborn im Spiegel der niedersächsischen Klostergeschichte. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte 62 (1964), S. 5-28. ISSN: 0072-4238.

 

Mahrenholz, Christhard / Hoffmann, Georg (Hg.): Festschrift für Professor Dr. Georg Hoffmann, Konventual des Klosters Amelungsborn, zum 60. Geburtstage am 2. März 1962. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1963.

 

Mahrenholz, Christhard: Die Amelungsborner Bibel von 1280/1290: ein Festbeitrag zur 800 Jahr-Feier des Klosters Loccum dargebracht im Namen des Klosters Amelungsborn. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1963.

 

Mahrenholz, Christhard: Studien zur Amelungsborner Abtsliste II. Von 1155-1651. In: Mahrenholz, Christhard / Hoffmann, Georg (Hg.): Festschrift für Professor Dr. Georg Hoffmann, Konventual des Klosters Amelungsborn, zum 60. Geburtstage am 2. März 1962. Berlin: Lutherisches Verlagshaus 1963. p. 5-25

 

Mahrenholz, Christhard: Studien zur Amelungsborner Abtsliste I. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte 61 (1963), S. 13-31. ISSN: 0072-4238.

 

Maier, Konrad: Die Klosterkirche Amelungsborn: Bemerkungen zur Baugeschichte und zur kunstgeschichtlichen Stellung. In: Niedersächsische Denkmalpflege: Veröffentlichung des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege 13 (1987/90), p. 31-56. ISSN: 0545-9370.

 

Marx, Aulrich: Kloster Amelungsborn. In: Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 20 (2000), p. 149-151. ISSN: 0720-9835.

 

Müller, Reinhart: Meditation und Information: über die heilsgeschichtlichen Gestalten der mittelalterlichen Glasscheiben in der Klosterkirche zu Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 8 (1996), p. 9-57. ISSN: 0947-921X.

 

N.N.: Klosterbibliothek Amelungsborn: Bestand nach Verfasser alphabetisch. Amelungsborn: Klosterbibliothek 2007. (1 CD-ROM).

 

N. N.: Ordnungen des Klosters Amelungsborn. Berlin / Hamburg: Lutherisches Verlagshaus 1969.

 

N.N.: Das Kloster Amelungsborn und der Schild des Hauses Werle im Chorgewölbe der Klosterkirche. In: Die Amtsgerichtsbezirke Teterow, Malchin, Stavenhagen, Penzlin, Waren, Malchow und Röbel (1902), p. 601-607.

 

N.N.: Ausführlicher Bericht von den Grenzen und Gerechtigkeiten der alten Herrschaft Eberstein, den dazu gehörigen Amtshäusern, deren Dörfern, von der Stadt Holzminden und dem Kloster Amelunxborn und dessen Dörfern, auch von den adelichen Häusern und deren angehörigen Dörfern. In: Neues vaterländisches Archiv oder Beiträge zur allseitigen Kenntniss des Königreichs Hannover 10, 2 (1832), p. 104-139.

 

Ostermann, Berthold / Toellner, Richard: Festgabe zum 80. Geburtstag des Familiaren Richard Toellner: Senior der Familiaritas von 1974 – 1998. (Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 15). Lengerich Westfalen: Selbstverlag 2010.

 

Ostermann, Berthold: Festgabe zum 75. Geburtstag des Alt-Abtes Dr. Hans-Christian Drömann. (Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 13). Lengerich Westfalen: Selbstverlag 2007.

 

Ostermann, Berthold: Festgabe zum 70. Geburtstag des Generalabtes der Zisterzienser. (Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 12). Lengerich, Westfalen: Selbstverlag 2003.

 

Ostermann, Berthold: Memorienbuch des Klosters Amelungsborn: in memoriam fratrum coenobiique Amelungsbornensis; [dies Buch wurde am Ewigkeitssonntag Anno 2003, dem 23. November, im 868. ordensrechtlichen Gründungsjahr unseres Klosters mit Aufzeichnungen über die bruderschaftlichen und institutionellen Verhältnisse seit seiner Neugründung Anno 1960 begonnen] / [und federführend von dem Familiaren Bruder Berthold Ostermann unter Mitarb. ... fortgeführt]. Amelungsborn 2003.

 

Ostermann, Berthold: Amelungsborn: ein evangelisches Zisterzienserkloster. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 10 (2001), p. 50-62. ISSN: 0947-921X.

 

Ostermann, Berthold / Steinhauer, Andreas: Zum 400. Todestag von Abt Andreas Steinhauer am 31. Juli 1588. (Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 4). Amelungsborn: Kloster 1988.

 

Ostermann, Berthold / Schrader, Dieter: Zur 850-Jahr-Feier des ev.-luth. Klosters am 20. November 1985. (Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 2). Amelungsborn: Kloster 1985.

 

Pfeifer, Hans: Kloster Amelungsborn und seine Kirche. In: Braunschweigisches Magazin (1896), p. 10-13.

  

Paullini, Christian Franz: Rerum et antiquitatum germanicum Syntagma. Frankfurt am Main 1698

 

Rauls, Wilhelm: Stadtoldendorf unter der Homburg und das Kloster Amelungsborn. Stadtoldendorf: Lönneker 1974.

 

Rauls, Wilhelm: Die Klosterschule in Amelungsborn von ihrer Gründung bis zur Verlegung nach Holzminden. o. O. 1955.

 

Reuther, H.: Die Abteikirche Amelungsborn und ihr Wiederaufbau. In: Kunst und Kirche: ökumenische Zeitschrift für Architektur und Kunst 27,2 (1964), S. 82-87. ISSN: 0023-5431.

 

Röckener, Kurt: Das Zisterzienserkloster Amelungsborn. (Grosse Baudenkmäler 338). 4. Aufl. München: Dt. Kunstverlag 1993.

 

Rösener, Werner: Die Wirtschaftsstruktur der niedersächsischen Zisterzienserklöster im Mittelalter. In: Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 88 (1990), p. 41-60.

 

Ruhbach, Gerhard / Schmidt-Clausen, Kurt: Kloster Amelungsborn, 1135 bis 1985. Amelungsborn: Klosterverwaltung 1985.

 

Rustenbach, Robert: Geschichte des Klosters Amelungsborn. Schluss. In: Jahrbuch des Geschichtsvereins für das Herzogtum Braunschweig 9 (1910), p. 1-61.
 

Rustenbach, Robert: Geschichte des Klosters Amelungsborn. In: Jahrbuch des Geschichtsvereins für das Herzogtum Braunschweig 8 (1909), p. 48-129.

 

Schering, Ernst: Siegel des Klosters Amelungsborn. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn 3 (1986), p. 54-66. ISSN: 0947-921X.

 

Schmaltz, K.: Kloster Amelungsborn und die Christianisierung Meklenburgs. In: Braunschweigische Heimat. Zeitschrift des Landesvereins für Natur- und Heimatpflege, Landes- u. Volkskunde, Geschichte, Kunst und Schrifttum Ostfalens 1 (1910), p. 104-109.

 

Schmidt, Karl Wilhelm: Memorienbuch des Klosters Amelungsborn, für die meklenburgische Geschichte im Auszuge. In: Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde 3 (1838), p. 34-36.

 

Schnath, Georg: Die Herrschaften Everstein, Homburg und Spiegelberg. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Schaumburg-Lippe und Bremen. Reihe 2). (Studien und Vorarbeiten zum Historischen Atlas Niedersachsens 7). Göttingen 1922.

 

Schneider, Ambrosius: Amelungsborn. In: Ders.: Lexikale Übersicht der Männerklöster der Cistercienser im deutschen Sprach- und Kulturraum. In: Schneider, Ambrosius / Wienand, Adam / Bickel, Wolfgang / Coester, Ernst (Hg.): Die Cistercienser: Geschichte, Geist, Kunst. 3. erw. Aufl. Köln: Wienand 1986. ISBN: 3-87909-132-3. S. 643.

 
Schneider, Ambrosius / Wienand, Adam / Bickel, Wolfgang / Coester, Ernst (Hg.): Die Cistercienser: Geschichte, Geist, Kunst. 3. erw. Aufl. Köln: Wienand 1986. ISBN: 3-87909-132-3.
[S. 52, S. 71, S. 93, S. 100, S. 111, S. 211, S. 225, S. 292, S. 448, S. 494, S. 495, S. 506, S. 530, S. 544, S. 643, S. 687].

 

Stapel, Herbert: Das Kloster Amelungsborn.Stadtoldendorf: Methfessel 1954.

 

Steinacker, Karl: Bernhard von Claivaux und Amelungsborn. In: Braunschweigisches Magazin 10 (1910), p. 29-33.

 

Steinacker, Karl / Meier, Paul Jonas: Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Holzminden. (Die Bau- und Kunstdenkmäler des Herzogthums Braunschweig 4). Wolfenbüttel: Zwissler 1907. S. 110-148

 

Tacke, B.: Amelungsborn. (Handbuch der historischen Stätten Deutschlands). 2. Aufl. Stuttgart 1960.

 

Thome, Markus: Renovatio als Strategie der Traditionssicherung: Die Sanktuariumsneubauten in Heilsbronn, Heiligenkreuz und Amelungsborn. In: Nußbaum, Norbert / Lepsky, Sabine / Altenberger Dom-Vereins e.V. (Hg.): 1259 - Altenberg und die Baukultur im 13. Jahrhundert. (Veröffentlichungen des Altenberger Dom-Vereins 10). Regensburg: Schnell & Steiner 2010. p. 257-280. ISBN: 978-3-7954-2357-5.

 

Uhlhorn, Gerhard: Die Kulturtätigkeit der Cisterzienser in Niedersachsen. In: Zeitschrift des historischen Vereins für Niedersachsen (1890), p. 85-110

 

Untermann, Matthias: Forma Ordinis: Die mittelalterliche Baukunst der Zisterzienser. (Kunstwissenschaftliche Studien 89). München: Deutscher Kunstverlag 2001. ISBN: 3-422-06309-9. [S. 72, S. 242, S. 245-246, S. 248, S. 259, S. 268, S. 272, S. 275, S. 291-292, S. 314, S. 331, S. 385, S. 451, S. 485, S. 522-523, S. 585, S. 591-592, S. 608, S. 643, S. 656, S. Abb. 121, Abb. 122].

Waddell, Chrysogonus: Twelfth-century statutes from the Cistercian general chapter: latin text with English notes and commentary. (Cîteaux. Studia et documenta 12). Cîteaux 2002. ISBN: 90-805439-4-2. [419]

 

Weiß, G.: Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Bremen-Niedersachsen. München 1992. p. 131-133.

 

Wentzel, Hanp: Gotische Glasmalereien für Amelungsborn. In: Pantheon. Internationale Jahreszeitschrift für Kunst 23 (1965), p. 139-145.

 

Winter, Franz: Die Cistercienser des nördlichen Deutschlands – Ein Beitrag zur Kirchen- und Kulturgeschichte des deutschen Mittelalters. 3 Bände. Gotha: Perthes 1868-1871.

-> Band 1: Die Zisterzienser des nördlichen Deutschlands bis zum Auftreten der Bettelorden. Gotha 1868.

-> Band 2: Vom Auftreten der Bettelorden bis zum Ende des 13. Jahrhunderts. Gotha 1871.

-> Band 3: Von 1300 bis zur Reformation. Gotha 1871.
[I. S. 33, S. 45, S. 49, S. 124, S. 195, S. 325. II. 61, S. 133, S. 135, S. 141, S. 203, S. 211, S. 229, S. 245. III. S. 7, S. 13, S. 22, S. 31, S. 32, S. 37, S. 75, S. 113, S. 133, S. 251, S. 252, S. 281, S. 286, S. 294, S. 363].

 

Wiswe, Hans: Grangien niedersächsischer Zisterzienserklöster. Entstehung und Bewirtschaftung spätmittelalterlich-frühneuzeitlicher landwirtschaftlicher Großbetriebe. In: Braunschweiger Jahrbuch 34 (1953), p. 5-134. ISSN: 0068-0745.